Converse Label Originals: Detaillierte Überprüfung
Converse Label Originals: Detaillierte Überprüfung - SPORTLAND MX

Converse Label Originals: Detaillierte Überprüfung

Wenn Sie einer der vielen Liebhaber des Designs von Converse Chuck Taylor Schuhen sind, dann wissen Sie, dass Authentizität beim Kauf entscheidend ist. Aber woher wissen Sie, ob Ihre Konversation original ist? Einer der wichtigsten Hinweise, um dies herauszufinden, ist das Etikett.

originales Converse-Etikett


Das Etikett ist ein kleiner, aber starker Indikator für die Echtheit Ihrer Schuhe, da es viele Details gibt, die oft an Piratenfabriken vorbeigehen. Deshalb werden wir in diesem Artikel jedes Detail analysieren und Ihnen alle Elemente zeigen, die das Etikett Ihres originalen Converse Chuck Taylor haben sollte , einschließlich des QR-Codes, den Sie übrigens schon gescannt haben?
Führt es Sie zu einer „VMDMX“-Seite ? . Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Schuhe authentisch sind, lesen Sie weiter. Sie werden überrascht sein, was Sie lernen können!

ursprüngliches Gegenteil

Was ist das Etikett eines Original-Converses?

Um eine detaillierte Überprüfung des Etiketts vorzunehmen, müssen wir alle Details sehen.

1. Naht:

umgekehrte Labelnähte
Erinnern wir uns daran, dass Converse diese Silhouette buchstäblich seit Jahrzehnten herstellt und verbessert. Die Naht der Zunge, an der sich das Etikett einiger originaler Converse befindet, hat eine Zick-Zack-Naht,
Wie wir auf dem Bild sehen können, bildet die Originalnaht einen ästhetischen Zickzack, während sie bei Raubkopien normalerweise Details aufweist, die nicht der von der Marke angebotenen Qualität entsprechen.
Nachdem wir das allgemeine Erscheinungsbild des Etiketts gesehen haben, sehen wir uns jedes Element an.

2. Elemente der ursprünglichen Converse-Tags:

originale Converse-Label-Elemente


2.1 SKU-Code

Bei einem Original- oder authentischen Produkt müssen die SKU-Nummern links und rechts identisch sein und mit denen auf der Produktverpackung übereinstimmen. Andererseits müssen linke und rechte Seriennummer unterschiedlich sein, wobei der Unterschied zwischen ihnen nicht zu groß sein darf, also mindestens 1 zu 500 Einheiten betragen muss.
Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Schuh eindeutige Seriennummern hat und diese auch mit denen auf dem Produktetikett oder der Verpackung übereinstimmen müssen, um die Echtheit zu gewährleisten. Bei Abweichungen zwischen diesen Nummern kann die Echtheit des Produkts beeinträchtigt sein und sollte vor dem Kauf sorgfältig geprüft werden.

2.2 PO-DATUM

Bei den technischen Details der Schuhe ist zu beachten, dass das Datum der Bestellung den Herstellungszeitpunkt der Schuhe angibt. In diesem Fall ist PO DATE die Zahl 1101, die angibt, dass die Schuhe im Januar 2011 hergestellt wurden .

3 Schuhmaterialien

unterhalten

Entscheidend ist, dass das auf dem Schuhetikett beschriebene Material mit dem auf der Sohle aufgedruckten Materialsymbol übereinstimmt. Auf diese Weise kann nachgewiesen werden, dass die bei der Herstellung der Schuhe verwendeten Materialien authentisch und von hoher Qualität sind.


2.3 Herkunftsland der Originalkonversation:

Der Hersteller-/Produktionscode des Modells befindet sich in der unteren linken Ecke des Siegels oder Etiketts. Bei einigen älteren Modellen erscheint dieser Code oben auf dem Etikett. Es ist wichtig zu beachten, dass das Herkunftsland und der Produktionscode übereinstimmen müssen, um die Echtheit des Produkts zu gewährleisten.

In diesem Fall wird der Code für den Herstellungsort des Gegenteils durch eine Zahl dargestellt, die das Land darstellt, und einen Buchstaben, der die Fabrik darstellt:

Die in Indonesien hergestellten Converse beginnen mit der Nummer 6 und können in Ihrer Fabrik hergestellt werden

X: Tangerang

K: Bogor

C:Purwakarta

Also ist jede Kombination mit der Zahl 6 und X, K oder C ein richtiger Schlüssel.

Die in Vietnam hergestellten Gegenteile werden durch die Nummer 9 repräsentiert und können in ihrer Fabrik A, C, D, H, KY Z erstellt werden. Die Kombination: 9A, 9C, 9D, 9H, 9K oder 9Z ist also richtig

Die Converse-Fabriken in China beginnen mit der Nummer 7 und ihre Fabriken repräsentieren sie mit B, K, L, DYZ. Wenn Ihr Schuh also in China hergestellt wird, sollten Sie mit einem der folgenden Codes rechnen: 7B, 7K, 7L, 7D und 7Z .

Es gibt auch in Indien hergestellte Converse-Schuhe, deren Code mit der Zahl 2 beginnt, z. B. 2C.

Was einigen Hacking-Herstellern möglicherweise entgeht, ist genau die Kombination, da es keinen legitimen Code wie 6z geben kann, da sich 6 auf eine Fabrik in Indonesien bezieht, während sich Fabrik Z in China befindet.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass, wenn sich Ihr Code von den zuvor erwähnten unterscheidet, untersuchen Sie, ob diese umgekehrte Fabrik existiert, da es logisch ist anzunehmen, dass das Unternehmen seine Logistik entsprechend seinen Bedürfnissen ändern kann.


2.4 QR-Code:

Wie die meisten Schuhe wird es jetzt mit einem QR-Code geliefert, der von Ihrem Telefon mit einem QR-Scanner lesbar sein muss. Wohin soll er Sie führen? Nun, dies war ein kontroverses Thema, bleiben Sie, bis wir es am Ende dieses hier lassen, damit Sie eine vollständige Überprüfung vornehmen können.

3. Nachdem wir nun fast alle Gegenstände gefunden haben, können wir gemeinsam eine Inspektion durchführen:

Original-Converse-Label-Rezension
Wir nehmen das Bild des Etiketts dieser originalen weißen Chuck Taylor Mais-Converse und identifizieren jedes Element:

Produktname : OBERER, HÖHER Farbe Größe
CHUCK TAYLOR Textil Weiss
USA: HERREN 7,5 / FRAUEN 9,5
Großbritannien: 7,5
EUR: 41
cm: 26

- Herstellungscode :

7Z (das, wie bereits erwähnt, eine Fabrik in China ist)

- PO DATUM (1401) :

Januar 2014

- Schuhmaterialien:

  • Geschlecht: UNISEX

  • Obermaterial: Textil

  • Futter: TEXTIL

  • Laufsohle: Gummi

  • SERIENNUMMER: XPD8DS5Y00722


Wir müssen das andere Paar vergleichen, denken Sie daran, dass der Unterschied nicht zu groß sein sollte, er sollte ungefähr zwischen 1 und 500 Einheiten liegen

- HERKUNFTSLAND:

China (auch hier ist der Code 7Z)

Wir sind fast fertig mit der Überprüfung, aber es gibt noch ein Element: den QR-Code

Weiter lesen:

vmdmx


Consulta términos y condiciones